Zum Hauptinhalt springen

Mehr als 250'000 Besucher bei Videospielmesse Gamescom

Von Mittwoch bis Sonntag präsentierten insgesamt 505 internationale Aussteller aus 33 Ländern ihre Spieleneuheiten.

2009 kamen rund 245'000 Menschen zu den 458 Ausstellern. Die nächste Gamescom findet vom 17. bis 21. August 2011 erneut in Köln statt.
2009 kamen rund 245'000 Menschen zu den 458 Ausstellern. Die nächste Gamescom findet vom 17. bis 21. August 2011 erneut in Köln statt.
Keystone

Von Mittwoch bis Sonntag präsentierten insgesamt 505 internationale Aussteller aus 33 Ländern ihre Spieleneuheiten, wie der Veranstalter Koelnmesse mitteilte. Damit habe neben der Besucherzahl auch die Ausstellerzahl seit der Premiere der Messe im vergangenen Jahr deutlich zugenommen: 2009 kamen rund 245'000 Menschen zu den 458 Ausstellern. Die nächste Gamescom findet vom 17. bis 21. August 2011 erneut in Köln statt.

Eine Jury aus Experten der Spielepresse und des Fachhandels hatte am Freitag die besten Neuheiten der Videospielmesse gekürt. Der Gamescom-Award für das beste Konsolenspiel ging an «Gran Turismo 5» von Sony, bestes PC-Spiel wurde «Crysis 2» von Crytek. Bei den Online-Games setzte sich «Guild Wars 2» von NCsoft West durch. Die Auszeichnung als bestes Mobile-Game bekam «Super Scribblenauts» von Warner.

(dapd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch