Zum Hauptinhalt springen

Es geht auch ohne Maus

Dem Desktop-Computer wird immer wieder Innovations-Stillstand vorgeworfen. Zu Unrecht, wie unsere Beispiele zeigen.

Steuert den Cursor am PC wie am Laptop: Apples neues Trackpad.
Steuert den Cursor am PC wie am Laptop: Apples neues Trackpad.

Womit bedient man einen Computer? Natürlich mit Tastatur und Maus, würden die meisten sagen, und das hat unbestreitbar seine Richtigkeit. Auf ewige Zeiten in Stein gemeisselt ist diese Form der Bedienung dennoch nicht. Einerseits ist es erst etwas mehr als 20 Jahre her, dass die Maus, und mit ihr grafische Benutzeroberflächen, breite Anwendung fanden. Noch in den 90ern wurde sie von vielen Computerprofis verächtlich als «Krücke» für jene betitelt, die keine Ahnung von Zeilenkommandos hatten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.