Zum Hauptinhalt springen

Einfache Tricks gegen Smartphone-Ablenkung

Das Handy hat Suchtpotenzial, doch komplett ausgeliefert sind wir ihm nicht. So geniessen Sie Ihren Ausflug ungestört.

Nicht überall ist das Smartphone gefragt. Darum gibt es diverse Möglichkeiten, es für kurze oder lange Zeit ruhig zu stellen. Foto: Getty Images
Nicht überall ist das Smartphone gefragt. Darum gibt es diverse Möglichkeiten, es für kurze oder lange Zeit ruhig zu stellen. Foto: Getty Images

Ist das Smartphone das genialste Multifunktionsgerät aller Zeiten – oder ein Tyrann, der den Nutzer nach seiner Pfeife tanzen lässt? Natürlich beides: Einerseits ersetzt das technische Wunderwerk tatsächlich mehr als fünfzig Geräte, von der Kamera über den Strichcodeleser bis hin zum Wecker, Portemonnaie, Autoschlüssel und Massband. Andererseits sind die ständigen Pushmeldungen, die konstante Verlockung, sich selbst abzulenken, nicht wegzudiskutieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.