Windows 10 Mobile kommt – zum Teil

Microsoft beginnt mit dem Rollout der Lumia-Updates auf Windows 10. Welche Telefone die neuste Version erhalten.

Ein Betriebssystem für alle Geräte: Darauf zielt Microsoft bei Windows 10.

Ein Betriebssystem für alle Geräte: Darauf zielt Microsoft bei Windows 10.

(Bild: Keystone Peter Steffen)

Jan Rothenberger@janro

Microsoft stellt ab sofort ein Update für Windows Mobile 10 bereit. Es zielt auf ältere Windows-Smartphones, die derzeit noch mit Version 8.1 laufen. Der Download ist ungefähr 1,4 Gigabyte gross. Geräte benötigen für den Betrieb mit Windows Mobile 10 mindestens 1 GB RAM.

Laut Microsoft erhalten aktuell folgende Lumia-Modelle das Update: 1520, 930, 830, 735, 730, 640, 640XL, 638 (1 GB), 636 (1 GB), 635 (1 GB), 540, 535, 532, 435 sowie 430. Ausserdem das BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q und das MCJ Madosma Q501. Microsoft stellt einen Upgrade-Ratgeber in Appform zur Verfügung, der verrät, ob das eigene Gerät Windows-10-tauglich ist.

Lumia 930 mit Problemen?

Die Seite Neowin warnt unterdessen Besitzer des Lumia 930 davor, Windows 10 zu installieren. Nach dem Update funktioniere das Aufnehmen von Videos nicht mehr richtig.

Bereits mit der neusten Betriebssystemversion laufen die im vergangenen Herbst vorgestellten Lumia-Flaggschiffe 950 und 950 XL und das Low-End Smartphone Lumia 550. Ebenso bringt das neue Mittelklassemodell Lumia 650 bereits ab Werk Windows 10 mit.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt