Zum Hauptinhalt springen

Samsung: Edge+ statt Note 5 für die Schweiz

Der Konzern hat heute zwei neue Smartphones vorgestellt. In die Schweiz kommt aber nur eines der beiden. Redaktion Tamedia konnte es bereits ausprobieren.

Dank den Kanten und der Glasrückseite liegt das Edge+ trotz seiner Grösse gut in der Hand. Sein Bildschirm ist minimal grösser als der des iPhone 6 Plus. Trotzdem ist das Gehäuse minimal kleiner.
Dank den Kanten und der Glasrückseite liegt das Edge+ trotz seiner Grösse gut in der Hand. Sein Bildschirm ist minimal grösser als der des iPhone 6 Plus. Trotzdem ist das Gehäuse minimal kleiner.
zei
Das neue Edge+ wird es in Gold und Schwarz geben.
Das neue Edge+ wird es in Gold und Schwarz geben.
zei
... einmal drauf drücken und er spickt raus. Das ist schön gemacht, aber bleibt Schweizer-Kunden wohl vorenthalten. Ausser findige Händler importieren das Stift-Handy in Eigenregie.
... einmal drauf drücken und er spickt raus. Das ist schön gemacht, aber bleibt Schweizer-Kunden wohl vorenthalten. Ausser findige Händler importieren das Stift-Handy in Eigenregie.
zei
1 / 10

Mit seinen aktuellen Galaxy-Modellen hat Samsung fast alles richtig gemacht, schönes Design, toller Bildschirm und (für Samsung-Verhältnisse) aufgeräumte Software. Kritische Stimmen monierten zwar, dass der Akku nicht mehr austauschbar und der Speicherplatz nicht mehr mit SD-Karten erweiterbar sei, aber das dürfte höchstens ein paar wenige Power-Nutzerinnen und -Nutzer wirklich in ihrem Alltag beeinträchtigt haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.