Zum Hauptinhalt springen

Rechtsklick und lebendige Fotos: Der erste Eindruck vom iPhone 6S

Heute kommt das neue Apple-Smartphone in den Handel. Redaktion Tamedia hat es ausprobiert.

Von aussen sieht man nichts: Die Neuerungen verbergen sich im Inneren des neuen iPhone.
Von aussen sieht man nichts: Die Neuerungen verbergen sich im Inneren des neuen iPhone.
Keystone

Nach ein, zwei Tagen kann man noch nichts Abschliessendes zu einem neuen Telefon sagen. Wirklich fertig ist ein neues Smartphone mit neuen Funktionen in der Regel nach einem halben Jahr. Dann nämlich, wenn die Entwickler ihre Apps angepasst haben, der Hersteller kleine oder grössere Korrekturen an der Software vorgenommen hat und man sich selbst an die Änderungen gewöhnt hat. Das war beim letzten iPhone so, und das wird beim neuen nicht anders sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.