Zum Hauptinhalt springen

«Ich liebe dich» – «Jetzt hör aber auf»

Das neue Apple-Smartphone kommt in der Schweiz erst Ende Oktober auf den Markt. Wir haben das iPhone 4S bereits ausführlich testen können.

Innerhalb von nur drei Tagen nach der Markteinführung am 14. Oktober wurden über vier Millionen Geräte des neuen iPhone 4S verkauft. In der Schweiz ist es erst am 28. Oktober erhältlich.
Innerhalb von nur drei Tagen nach der Markteinführung am 14. Oktober wurden über vier Millionen Geräte des neuen iPhone 4S verkauft. In der Schweiz ist es erst am 28. Oktober erhältlich.
AFP
Der Lieferumfang ist identisch mit dem Vorgängermodell. Nebst dem Mobile wird ein Netzstecker und das passende USB-Dock-Kabel mitgeliefert. Mit dabei sind unter anderem die obligaten weissen Kopfhörer, die auch als Headset dienen sowie ein Metall-Spickel, um den SIM-Kartenslot zu öffnen.Die in Deutschland berichteten Empfangsprobleme tauchten bei unserem Test nicht auf.
Der Lieferumfang ist identisch mit dem Vorgängermodell. Nebst dem Mobile wird ein Netzstecker und das passende USB-Dock-Kabel mitgeliefert. Mit dabei sind unter anderem die obligaten weissen Kopfhörer, die auch als Headset dienen sowie ein Metall-Spickel, um den SIM-Kartenslot zu öffnen.Die in Deutschland berichteten Empfangsprobleme tauchten bei unserem Test nicht auf.
AFP
Siri ist die eigentlich grosse Neuerung beim iPhone 4S und kommt auch mit iOS 5 nicht auf die anderen Geräte von Apple, sondern ist eben dem 4S vorbehalten.Der persönliche Sprachassistent wird über langes Drücken der Home-Taste aktiviert – oder man hält sich einfach das 4S ans Ohr und beginnt zu sprechen.
Siri ist die eigentlich grosse Neuerung beim iPhone 4S und kommt auch mit iOS 5 nicht auf die anderen Geräte von Apple, sondern ist eben dem 4S vorbehalten.Der persönliche Sprachassistent wird über langes Drücken der Home-Taste aktiviert – oder man hält sich einfach das 4S ans Ohr und beginnt zu sprechen.
Hans Fischer
1 / 3

Innerhalb von nur drei Tagen nach der Markteinführung am 14. Oktober wurden über vier Millionen Geräte des neuen iPhone 4S verkauft. In der Schweiz ist es erst am 28. Oktober erhältlich. Hans Fischer (27), wissenschaftlicher Assistent am Institut für Mikroelektronik in Windisch und Gründer von Technikblog.ch, hat das Gerät für Redaktion Tamedia trotzdem bereits ausführlich getestet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.