Zum Hauptinhalt springen

Huawei P9: Das Handy mit der Leica-Kamera im Test

Ist das China-Handy mit der deutschen Kamera das neue Mass aller Dinge? Redaktion Tamedia hat es zwei Wochen lang getestet.

Wer will, kann auch nur die Schwarzweisskamera nutzen. Gerade bei schwierigem Licht gelingen damit sehr gute Aufnahmen.
Wer will, kann auch nur die Schwarzweisskamera nutzen. Gerade bei schwierigem Licht gelingen damit sehr gute Aufnahmen.
zei
Wers lieber farbig mag, kommt beim P9 auf seine Rechnung. Wenn die Standardfarben noch nicht satt genug sind, kann man sie noch satter machen.
Wers lieber farbig mag, kommt beim P9 auf seine Rechnung. Wenn die Standardfarben noch nicht satt genug sind, kann man sie noch satter machen.
zei
Der Bildschirm ist mit einer normalen HD-Auflösung zwar technisch nicht der beste, aber Fotos und Filme sehen darauf alleweil gut aus.
Der Bildschirm ist mit einer normalen HD-Auflösung zwar technisch nicht der beste, aber Fotos und Filme sehen darauf alleweil gut aus.
zei
1 / 17

Wenn unser Junior in den nächsten Wochen seinen ersten Geburtstag feiert, bekommt er von uns ein Fotobuch. Aus den abertausend Fotos, die ich in einem Jahr von ihm geschossen habe, stammen geschätzt neun von zehn von einem Smartphone. Zu meiner Überraschung wird das Verhältnis im Fotobuch genau umgekehrt sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.