Zum Hauptinhalt springen

Haben Uber-Mitarbeiter Promis ausspioniert?

Mitarbeiter des Internet-Taxidienstes hätten Politiker, Promis und auch persönliche Bekanntschaften digital gestalkt. Das berichtet The Center for Investigative Reporting. Schon vor zwei Jahren machten solche Schlagzeilen die Runde. Uber versprach Besserung. Aber fünf ehemalige Uber-Mitarbeiter berichten nun, dass das Unternehmen auch danach Tausenden Mitarbeitern weiterhin Zugang zu diesen sensiblen Daten gewährt habe. Im selben Artikel widerspricht Uber und verweist auf Hunderte Sicherheitsprofis, die Tag und Nacht die Kundendaten schützen würden.
Noch diese Woche soll Nintendos Mario sein Debut auf dem iPhone geben. «Super Mario Run» wurde an der iPhone-Präsentation offiziell vorgestellt. Nun, da der richtige Start bevorsteht, hat der Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto eine Reihe von Interviews gegeben. Im Gespräch mit Glixel erzählt er, wie er seit über 30 Jahren mit demselben Team arbeitet und wie die Zusammenarbeit mit Apple war.
Das beliebte Augmented-Reality-Spiel bekommt ein grosses Update. Die wichtigste Neuerung: neue Pokémon. Wie The Verge berichtet, kann man sich schon bald auf die Suche nach Pichu oder Togepi machen. Oh, und ein Pikachu mit Samichlausmütze gibt es auch.
1 / 5