Zum Hauptinhalt springen

Apple gegen Trump

Der Streit um das Entsperren von iPhones eskaliert mal wieder. Nun hat sich der US-Präsident eingeschaltet.

Im November besuchte Donald Trump eine Apple-Fabrik in Austin, Texas.
Im November besuchte Donald Trump eine Apple-Fabrik in Austin, Texas.
Reuters

«Wir helfen Apple ständig bei Zöllen und anderen Problemen, und im Gegenzug verweigert es uns, die Smartphones von Mördern, Drogendealern und anderen gewalttätigen Kriminellen zu entsperren», polterte der US-Präsident in einem Tweet (Trump erhöht den Druck auf Apple).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.