Zum Hauptinhalt springen

Eine Woche mit dem neuen iPhone 5S

Ein Gerät, zwei Erfahrungen: Die Digital-Redaktoren von Redaktion Tamedia haben das neue Telefon eine Woche lang ausprobiert. Der eine hatte schon immer ein iPhone, der andere noch nie.

Die Testgeräte der Digital-Redaktoren nach einer Woche: Links das 5S von Matthias Schüssler, rechts dasjenige von Rafael Zeier.
Die Testgeräte der Digital-Redaktoren nach einer Woche: Links das 5S von Matthias Schüssler, rechts dasjenige von Rafael Zeier.
zei

Matthias Schüssler vertraut seit 2008 auf das iPhone. Das 5S ist sein inzwischen viertes iPhone.

Der Wechsel aufs iPhone 5S gelingt nicht ohne Panne. Beim Neustart nach der ersten Konfigurationsrunde bleibt der Fortschrittsbalken stehen. Er bewegt sich auch nach stundenlangem Warten um keinen einzigen Pixel mehr. Es hilft, das iPhone ans MacBook anzuschliessen und dort eine Wiederherstellung auszulösen. Im zweiten Anlauf klappt es dann. Via iCloud wird der Stand des alten Telefons eins zu eins aufs neue übertragen. Damit nichts vergessen geht, muss man eigentlich nur daran denken, als Erstes auf dem alten Telefon ein Back-up zu initialisieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.