Zum Hauptinhalt springen

Wie ich mit der smarten Waage 5 Kilo abgenommen habe

Eine Internetwaage ist der letzte Schnickschnack, dachte unser Autor. Dann hat er eine ausprobiert.

Mit einer Smartwatch oder einem Fitnesstracker werden die gesammelten Daten noch spannender.
Mit einer Smartwatch oder einem Fitnesstracker werden die gesammelten Daten noch spannender.
Reto Oeschger
1 / 1

Nein. So was kommt mir sicher nicht ins Haus. Ich brauche nun wirklich keine Waage, und schon gar keine, die mit dem Internet verbunden ist. Trotzdem steht genau so eine nun seit Anfang Juli in unserem Badezimmer – und ich täglich drauf. Wie konnte es nur so weit kommen?

Immer wenn ich über Fitness-Tracker schreibe, erhalte ich zahlreiche Leserkommentare und -Briefe, dass man mit einem gesunden Körpergefühl auf solch technischen Schnickschnack gut verzichten kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.