Zum Hauptinhalt springen

Das iPad mini im Test

Handlicher, erschwinglicher und dem klassischen iPad weitgehend ebenbürtig. Einzig beim Bildschirm macht das iPad mini einen spürbaren Kompromiss.

Ein fast rundum gelungenes Tablet: Digital-Redaktor hat das iPad mini getestet.

Es war eine harte Woche für mein iPad. Sämtliche Streicheleinheiten bekommt neuerdings ein anderes Gadget ab – das neue iPad mini. Das grosse Tablet muss sich vorkommen wie ein alternder Hund, in dessen Haushalt plötzlich ein Welpe auftaucht und alle Aufmerksamkeit und Zuneigung auf sich zieht.

Die kleinere Variante von Apples Tablet-Computer hat tatsächlich das Zeug zum vollwertigen iPad. Es kann – mit kleinen Abstrichen – alles, was sein grosser Vorgänger auch kann, ist aber leichter und handlicher. Die augenfälligsten Unterschiede sind die 5 Zentimeter kürzere Bildschirmdiagonale, sie beträgt rund 20 Zentimeter, sowie das um mehr als die Hälfte reduzierte Gewicht (310 Gramm).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.