Zum Hauptinhalt springen

Was Apple für Ihr altes iPhone zahlt

Das iPhone 5 wird definitiv am 12. September vorgestellt. Via Apple-Site können Sie für dieses Gerät iPhones, iPads und Macs in Zahlung geben – neu auch das iPhone 4S. Aus Umweltschutzgründen, sagt Apple.

Möglich macht dies das Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm der Firma Dataserv, das direkt auf der Apple-Site genutzt werden kann. Dieser Service ist zwar seit längerem vorhanden, das neuste Apple-Smartphone (Bild) war bislang aber nicht retournierbar.
Möglich macht dies das Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm der Firma Dataserv, das direkt auf der Apple-Site genutzt werden kann. Dieser Service ist zwar seit längerem vorhanden, das neuste Apple-Smartphone (Bild) war bislang aber nicht retournierbar.
AFP
Doch meint es Apple – im Bild Angestellte vor dem Hauptsitz in Cupertino – wirklich ernst mit dem Umweltschutz?
Doch meint es Apple – im Bild Angestellte vor dem Hauptsitz in Cupertino – wirklich ernst mit dem Umweltschutz?
AFP
1 / 2

Apple bietet Kunden, die bereits ein Apple-Gerät besitzen, einen Gutschein an, wenn sie dieses zurückschicken. Möglich macht dies das Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm der Firma Dataserv, das direkt auf der Apple-Site genutzt werden kann.

Dieser Service existiert zwar schon seit längerem, das neuste Apple-Smartphone war bislang aber nicht retournierbar. Die Aufnahme des 4S-Modells ist ein klares Indiz für die baldige Lancierung seines Nachfolgers. Tatsächlich wird das iPhone 5 am 12. September gezeigt – Apple hat heute Presse-Einladungen für die Präsentation eines neuen Produkts verschickt (siehe Artikel links). In der Schweiz dürfte es es im Oktober im Verkaufsregal stehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.