Zum Hauptinhalt springen

Facebook ändert E-Mail-Adressen seiner Nutzer

Statt der bisherigen Adresse taucht im Netzwerk nun ein Mail mit der Endung @facebook.com auf.

Nun ist es so weit: Statt der bisherigen Adresse taucht nun eine mit der Endung @facebook.com auf. Das Unternehmen hatte bereits im April angekündigt, es werde die Adressen vereinheitlichen.
Nun ist es so weit: Statt der bisherigen Adresse taucht nun eine mit der Endung @facebook.com auf. Das Unternehmen hatte bereits im April angekündigt, es werde die Adressen vereinheitlichen.
AFP

Facebook hat in den Kontaktinformationen die E-Mail-Adressen der Nutzer vereinheitlicht. Statt der bisherigen Adresse taucht nun eine mit der Endung @facebook.com auf. Blogger hatten bereits am Wochenende auf die Änderung aufmerksam gemacht und damit Beschwerden von Nutzern ausgelöst.

Die E-Mail-Adresse kann in den Kontaktinformationen wieder geändert werden, wie Facebook-Sprecherin Jillian Stefanki erklärte. Das Unternehmen hatte bereits im April angekündigt, es werde die Adressen vereinheitlichen.

dapd/rek

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch