Zum Hauptinhalt springen

Cloud ja – aber mit Netz und doppeltem Boden

Wie sicher Daten in der Cloud waren, weiss man erst, wenn man sie verloren hat. Darum unsere Empfehlung: Ziehen Sie sich von wichtigen Dingen eine Kopie auf die eigene Festplatte.

Was nicht verloren gehen sollte, muss lokal gesichert sein. Matthias Schüssler erklärt, wie das geht.

Vertrauen ist gut – Download ist besser. Unser Video zeigt, wie Sie Ihre bei Google, Facebook, Evernote und anderen Cloud-Dienstleistern gespeicherten Daten herunterladen, um sie lokal aufzubewahren, archivieren und weiterverwenden zu können. Denn nur dann haben Sie die Gewähr, diese auch dann noch zur Verfügung zu haben, wenn Ihr Benutzerkonto nicht mehr zugänglich ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.