Zum Hauptinhalt springen

Facebook geht unter Produzenten

+++ Grösster Datenklau aller Zeiten +++ Trump trifft Tech +++ Roboter-Taxis in S.F.

Facebook verhandelt mit TV-Studios und Film-Produzenten über den Einkauf von eigenproduzierten Shows und Sportsendungen, wie der Gründer der Comedy-Website College-Humor Ricky Van Veen gegenüber Recode sagte. Hinter den Verhandlungen dürfte Zuckerbergs Hoffnung stecken, die Video-Anstrengungen des sozialen Netzwerks in Schwung zu bringen.
Facebook verhandelt mit TV-Studios und Film-Produzenten über den Einkauf von eigenproduzierten Shows und Sportsendungen, wie der Gründer der Comedy-Website College-Humor Ricky Van Veen gegenüber Recode sagte. Hinter den Verhandlungen dürfte Zuckerbergs Hoffnung stecken, die Video-Anstrengungen des sozialen Netzwerks in Schwung zu bringen.
Keystone
Im Jahr 2013 wurden bei Yahoo mehr als eine Milliarde Nutzer-Accounts – Telefonnummern, Geburtsdaten und verschlüsselte Passwörter – von Hackern gestohlen, wie die Firma gestern verlauten liess. Das ist der bisher grösste bekannt gewordene Datenklau überhaupt.
Im Jahr 2013 wurden bei Yahoo mehr als eine Milliarde Nutzer-Accounts – Telefonnummern, Geburtsdaten und verschlüsselte Passwörter – von Hackern gestohlen, wie die Firma gestern verlauten liess. Das ist der bisher grösste bekannt gewordene Datenklau überhaupt.
Screenshot, Keystone
Uber will in San Francisco bald mit selbstfahrenden Taxis starten, wie Bloomberg berichtet. Eine Bewilligung hat das Unternehmen aber nicht. In den Einsatz kommen laut Insidern Volvos (Bild) und Ford Fusions. Erkennbar sind die Gefährte an dem Kameraufbau auf dem Dach. Ob ein Fahrgast von einem selbstfahrenden Auto abgeholt werde oder von einem herkömmlichen Taxi, ist Zufall. In Pittsburg sind autonome Uber-Taxis bereits seit September unterwegs.
Uber will in San Francisco bald mit selbstfahrenden Taxis starten, wie Bloomberg berichtet. Eine Bewilligung hat das Unternehmen aber nicht. In den Einsatz kommen laut Insidern Volvos (Bild) und Ford Fusions. Erkennbar sind die Gefährte an dem Kameraufbau auf dem Dach. Ob ein Fahrgast von einem selbstfahrenden Auto abgeholt werde oder von einem herkömmlichen Taxi, ist Zufall. In Pittsburg sind autonome Uber-Taxis bereits seit September unterwegs.
Reuters
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch