Zum Hauptinhalt springen

Wie der Computer die Arbeit selbständig erledigt

Sowohl Windows als auch Mac OS X automatisieren Routine-Aufgaben – auf sehr unterschiedliche Weise.

Mac-Anwendern wird das Leben einfacher gemacht: Präsentation der Mac OS X Snow Leopard Software.
Mac-Anwendern wird das Leben einfacher gemacht: Präsentation der Mac OS X Snow Leopard Software.

Wie unterschiedlich Windows und Mac ticken, lässt sich bei der Automatisierung exemplarisch beobachten.

Mac-Anwendern steht eine hübsche, ausgeklügelte und simple Automatisierungssoftware zur Verfügung. Automator heisst sie und funktioniert nach dem Lego-Prinzip: Vorgefertigte Aktionen steckt man zu einem Arbeitsablauf zusammen. Das erste Legosteinchen könnte beispielsweise darin bestehen, die markierten Dateien im Finder abzufragen. Die zweite Aktion könnte eine Archivdatei erstellen und die dritte ein neues Mail.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.