iPad wird zur Fernbedienung

Nutzer von Swisscom TV können schon bald mit Apples Tablet auf das Angebot zugreifen – und zeitversetzt fernsehen.

Fernbedienung und TV-Guide in einem: Swisscom TV bindet das iPad ein.

Fernbedienung und TV-Guide in einem: Swisscom TV bindet das iPad ein.

(Bild: Swisscom)

Swisscom TV lanciert in den kommenden Wochen eine kostenlose App fürs iPad, die als TV-Guide und Fernbedienung dient. Dies schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung. Seit Juli 2010 bietet Swisscom bereits ein speziell für das Apple Tablet entwickeltes Programm an, um Swisscom TV auch unterwegs schauen zu können. Diese App wurde inzwischen mehr als 150'000 Mal heruntergeladen.

Sendungen 24 Stunden nach Ausstrahlung schauen

Abonnenten von Swisscom TV Plus können zudem künftig die Sendungen von rund 70 Kanälen bis zu 24 Stunden nach ihrer Ausstrahlung schauen. «Mehrere Hundert Kunden nutzen diese Funktion bereits erfolgreich im Rahmen eines Markttests», heisst es weiter in der Mitteilung.

Der Test wird laut dem Unternehmen in den kommenden Wochen schrittweise um jeweils mehrere Tausend Kunden ausgeweitet – bis Mitte Jahr sollen alle Plus-Abonnenten ohne Zusatzkosten von diesem neuen Service profitieren können.

Mehr als 600'000 Schweizer Haushalte nutzen laut dem Unternehmen das Fernsehangebot von Swisscom. Besonders gefragt sind Filme und Live-Sportübertragungen auf Abruf: Allein im Jahr 2011 haben Swisscom TV-Kunden diese Möglichkeiten rund 6,3 Millionen Mal genutzt.

ah

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt