Zum Hauptinhalt springen

Das bringt der Tech-Winter

Neue Smartphones, neue Tablets, neue Smartwatches: Was die Konzerne in der Pipeline haben.

2014 hat Samsung sein Galaxy S5 Ende Februar am MWC in Barcelona vorgestellt. Ob das S6 ebenfalls in Spanien präsentiert wird? Der Blog Nowhereelse.fr glaubt auf jeden Fall, das Metallgerüst des Nachfolgers gefunden zu haben.
2014 hat Samsung sein Galaxy S5 Ende Februar am MWC in Barcelona vorgestellt. Ob das S6 ebenfalls in Spanien präsentiert wird? Der Blog Nowhereelse.fr glaubt auf jeden Fall, das Metallgerüst des Nachfolgers gefunden zu haben.
nowhereelse.fr
An der CES 2014 hat Samsung seine ersten 12-Zoll-Tablets vorgestellt (Das Schreibtischtablet von Samsung im Schnelltest). Ob die Nachfolger schon fällig sind?
An der CES 2014 hat Samsung seine ersten 12-Zoll-Tablets vorgestellt (Das Schreibtischtablet von Samsung im Schnelltest). Ob die Nachfolger schon fällig sind?
TA
Das Gerücht hält sich wacker: Nachdem das iPhone grösser geworden ist, könnte Apple auch beim iPad eine Schippe drauflegen. Grössere Tablets von Samsung und Microsoft haben gezeigt, dass solche Tablets Sinn machen. Wann und ob ein iPad Pro oder Plus vorgestellt wird, ist aber reine Spekulation.
Das Gerücht hält sich wacker: Nachdem das iPhone grösser geworden ist, könnte Apple auch beim iPad eine Schippe drauflegen. Grössere Tablets von Samsung und Microsoft haben gezeigt, dass solche Tablets Sinn machen. Wann und ob ein iPad Pro oder Plus vorgestellt wird, ist aber reine Spekulation.
macworld.co.uk
1 / 11

Am 6. Januar startet das Tech-Jahr mit einem ersten Grossereignis. Während vier Tagen zeigen Grosskonzerne und Start-ups an der CES-Messe in Las Vegas ihre Neuheiten.

Vor einem Jahr (Das sind die Highlights der CES 2014) zeigte etwa Samsung seine 12-Zoll-Tablets und Sony das Smartband und das handliche Telefon Z1 Compact.

----------

Rückblick: Die Highlights der CES 2014

Der Samsung-Manager Nanda Ramachandran zeigt die neue Tablet-Kategorie. Dass die Südkoreaner Tablets mit einer Bildschirmdiagonalen von über 12 Zoll vorstellen würden, war vorab vermutet worden.
Der Samsung-Manager Nanda Ramachandran zeigt die neue Tablet-Kategorie. Dass die Südkoreaner Tablets mit einer Bildschirmdiagonalen von über 12 Zoll vorstellen würden, war vorab vermutet worden.
Reuters
Nebst der neuen 12er-Kategorie präsentierte Samsung auch Neuauflagen der 10-Zoll-Tablets und das neue Galaxy Tab Pro 8,4 (im Bild).
Nebst der neuen 12er-Kategorie präsentierte Samsung auch Neuauflagen der 10-Zoll-Tablets und das neue Galaxy Tab Pro 8,4 (im Bild).
PD
Epson zeigt in Las Vegas die neuste Version seiner Datenbrille Moverio BT-200. Sie soll in der Schweiz ab Mai für rund 900 Franken erhältlich sein.
Epson zeigt in Las Vegas die neuste Version seiner Datenbrille Moverio BT-200. Sie soll in der Schweiz ab Mai für rund 900 Franken erhältlich sein.
PD
1 / 18

----------

Daneben gibt es an der CES traditionell unzählige Fernsehgeräte zu sehen. Heuer wird es wohl mehr hochauflösende und krumme Fernseher denn je zu sehen geben. Auch Smartwatches und Fitnessarmbänder wird man in Massen zu sehen bekommen.

Yokohama, Barcelona und Apple

Doch die CES in Las Vegas ist nicht das einzige Grossereignis im Winter. Am 12. Februar folgt die CP+-Fotomesse in Yokohama. Diese Messe werden verschiedene Kamerahersteller nutzen, um (auch im Vorfeld) Neuheiten zu präsentieren.

Einen Monat später folgt am 2. März der Mobile World Congress in Barcelona. Bei der Gelegenheit präsentierte Samsung am letzten MWC das Galaxy S5 und Nokia seine Android-Telefone (Das war der MWC 2014).

Nebst diesen bereits bekannten Terminen gibt es noch reichlich Raum für Überraschungen. Von Apple etwa wird auch noch etwas erwartet. Das Unternehmen hat fürs Frühjahr 2015 seine Smartwatch versprochen. Zudem gibt es immer wieder Spekulationen über ein grösseres iPad Pro.

Unsere Bildstrecke gibt einen Überblick über Neuheiten, die der Tech-Winter bringen könnte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch