Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Amiga und Commodore 64 sind wieder da

Commodore USA veröffentlicht einen neuen Amiga mit modernster PC-Technik und einer eigenen Linux-Version (Commodore OS Vision).
Die Geschichte der Amiga-Computer begann 1985 mit dem Amiga 1000. Im Bild der 1987 lancierte Amiga 500, die Einsteigervariante mit eingebautem 3.5-Zoll-Diskettenlaufwerk. Auf dem Bild ist ein externes Laufwerk zu sehen.
Bereits früher hat Commodore USA diese Neuinterpretation eines C64 angekündigt.
1 / 10

C64-Neuauflage auch mit klassischen Games

Keine Schnäppchen

dapd/ah