Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview zur Woke-Debatte«Die Warnungen vor der Cancel-Culture haben etwas Obsessives»

«Der Campus ist ein quirliger, ein nerviger und bizarrer Ort, aber kein Milieu und kein politisches Lager hat ein Monopol auf Nervigkeit», sagt Adrian Daub. Im Bild: Eine junge Frau bei einer Demonstration. 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin