Zum Hauptinhalt springen

Alltag im AusnahmezustandDie Sonne scheint wieder über Neapel

Dank besserem Wetter und mehr Struktur hat sich die Stimmung bei den in Italien gestrandeten Schweizer Studierenden Samuel Marti und Weronika Grzes wieder aufgeheitert.

Weronika Grzes kann endlich wieder Sonne tanken.
Weronika Grzes kann endlich wieder Sonne tanken.
Foto: zvg

«Die Sonne scheint wieder. Nach einer anstrengenden Woche im nasskalten Napoli haben wir etwas Struktur in unser Leben gebracht. So stehen wir jeden Tag um 8 Uhr auf, machen einen Spaziergang und haben weitere Fixpunkte in den Tag eingebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.