Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Bilanz»-Liste mit RekordDie 300 Reichsten in der Schweiz legten zu wie nie

Hat mit einem Plus von 17 Milliarden Franken am stärksten zugelegt: Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne.

Ikea, Roche, Kühne + Nagel

Popstar unter den Neuzugängen

Der britische Musiker Robbie Williams – hier auf der Bühne des Paléo Festivals in Nyon 2015 – kaufte sich ein Anwesen am Genfersee.
104 Kommentare
Sortieren nach:
    galzer

    Die 300 Reichsten, die perfekte Bilanz, damit der Neid in der Schweiz mit Vollgas und zu Unrecht gefördert wird. Die Reichsten besitzen meist Aktien ihrer eigenen Firmen. Nun haben die Aktien an den Börsen mehr Wert, auf dem Papier wird man unglaublich reich, zahlt sogar Vermögenssteuer auf dem Papierwert. Nur in der Brieftasche des Reichen ist kein Cent mehr. Wenn morgen der Börsenkurs sinkt, dann hat der schnell Millionen weniger auf dem Papier aber in der Brieftasche immer noch nicht einen Cent mehr.

    Danke für die Neidförderung der Medien, allen voran der Bilanz, die damit auch Millionen verdient und wer bezahlts? Die die dann neidisch diese Artikel lesen und schon wieder weniger in ihrer Brieftasche haben (bye the way ihr Geld ist jetzt bei BILANZ).