Zum Hauptinhalt springen

Editorial Die Österreicher und die Deutschen machen es vor

Langsam hat man das Gefühl, den Schweizer Politikern sei mittlerweile das Gefühl für Verhältnismässigkeit völlig abhandengekommen.

«Gewisse Schweizer Politiker zeigen keine Spur von Coolness»: Chefredaktor Arthur Rutishauser.
«Gewisse Schweizer Politiker zeigen keine Spur von Coolness»: Chefredaktor Arthur Rutishauser.
Foto: Urs Jaudas

«Nun können wir ein bisschen cooler werden», sagte Bundesrat Alain Berset letzte Woche in den Titeln der Tamedia. Dafür wäre es höchste Zeit, aber danach sieht es im Moment überhaupt nicht aus. Als am Samstagmorgen das Bundesamt für Gesundheit fälschlicherweise berichtete, die Zahl der neuen Corona-Ansteckungen sei auf 98 gestiegen, ging es nur Sekunden, bis die Diskussion begann, ob wir bereits wieder in den Lockdown sollten. Kurz darauf stellte sich heraus, dass es ein Fehlalarm war – die korrekte Zahl ist um 40 tiefer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.