Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Apropos» – der tägliche PodcastDie Frau, die Facebooks Abgründe aufdeckt

Frances Haugen hat nicht nur für Facebook gearbeitet, sondern auch für Google und Pinterest. Diese machen ihren Job besser als Facebook, findet sie.
11 Kommentare
Sortieren nach:
    Fabi.G.

    Eine höchst interessante Konstellation. Beide US Parteien haben FB im Visier, jedoch aus unterschiedlichen Gründen.

    Die Dem's wollen FB dazu zwingen weniger Content (weniger VT + "Falsch-ormationen") auf zu schalten.

    Die Rep's hingegen wollen FB dazu zwingen, dass mehr Content (weniger "Zensur") auf geschaltet werden soll.