Zum Hauptinhalt springen

50 Kilometer auf dem Laufband«Die erste Zeit war sehr kurzweilig – dann kam das Leiden»

Wie schafft man mehr als einen Marathon zuhause in der Wohnung? OL-Läufer Matthias Kyburz lief 50 Kilometer in knapp drei Stunden auf dem Laufband: Weltrekord.

Geschafft: Matthias Kyburz hat den 50-Kilometer-Weltrekord auf dem Laufband um 49 Sekunden verbessert.
Foto: Running.Coach

Wie ist das körperliche Befinden am Morgen nach einem Weltrekordlauf in 2:56:36 Stunden über 50 Kilometer?

Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt, besonders muskulär. Momentan bin ich positiv überrascht, wie rund ich durch die Wohnung laufe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.