Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Urabstimmung zum ParteinamenDie CVP-Mitglieder geben Pfisters «Die Mitte» ihren Segen

Will sich mit dem neuem Namen neue Wähler erschliessen : Parteipräsident Gerhard Pfister.

Anonyme Urabstimmung

Kantonalparteien haben bis 2025 Zeit

SDA

48 Kommentare
Sortieren nach:
    K. Keller

    Pfister definiert sich als wertkonservativen und praktizierenden Christen. Stimmt, er nahm schon an Podiumsdiskussionen mit erzkatholischen Bischöfe teil und fühlte sich dabei sichtlich wohl.

    Ist er für politischen Erfolg bereit, sein Selbstverständnis über Bord zu werfen oder ist "Die Mitte" nur eine neutrale Etikette bei gleichem Inhalt?