Zum Hauptinhalt springen

Die Country-Musik, die die Vereinigten Staaten erklärt

Das Musik-Genre verkörpert eine patriotische und ländliche Lebensweise, die mit der Republikanischen Partei verbunden wird.

Coutry-Musik sagt mehr als jede Umfrage: Das Konzert des Musikers Jerry Don in der Bar Crazy Town in Nashville.
Coutry-Musik sagt mehr als jede Umfrage: Das Konzert des Musikers Jerry Don in der Bar Crazy Town in Nashville.
Joan Faus

Es ist Freitagabend und die Bar Crazy Town, die musikalische Hauptschlagader von Nashville, ist überfüllt. Von der Bühne aus stellt der Sänger Jerry Don eine Frage: «Wie viele stolze Amerikaner haben wir hier?». Der Jubel ist ohrenbetäubend unter den Hunderten von Gästen. Alle heben die Hand. Anschliessend bittet er darum, dreimal einen Prosit auszubringen: auf die aktiven und pensionierten Soldaten, auf die Polizisten, denn die «verdienen Respekt» und die Väter der amerikanischen Verfassung von 1787, denen die «alltägliche Freiheit» zu verdanken ist. Das Publikum bricht erneut in Jubel aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.