Zum Hauptinhalt springen

Interview mit höchstem Gewerkschafter«60 Milliarden für jedes neue Virus, wir brauchen andere Instrumente»

Pierre-Yves Maillard sagt, wie die Schweiz die Krise überwinden soll, woher das Geld dafür kommen muss und wo er statt in Kampfjets investieren will.

«Es gibt einige Sektoren, die kolossale Profite machen»: SGB-Präsident Pierre-Yves Maillard.
«Es gibt einige Sektoren, die kolossale Profite machen»: SGB-Präsident Pierre-Yves Maillard.
Foto: Raphael Moser

Haben Sie FDP-Ständerat Damian Müller schon gratuliert?

Nein. Wofür?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.