Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Kanton der Klischees – «äuä scho»

1 / 8
Und darum pilgert man am Montag nach Zürich: Der Höhepunkt des Sechseläutens wartet am Ende des Umzugs, wenn der Böögg in Brand gesteckt wird. Je schneller der Böögg explodiert, umso schöner wird der Sommer.
Jedes Jahr darf sich am Zürcher Sechseläuten ein Gastkanton präsentieren. Letztes Jahr war es der Kanton Basel-Landschaft, hier mit der Kinderdelegation.
Doch von städtischem Flair wird wenig zu spüren sein: Fünf der sechs Gastgemeinden sind aus dem ländlichen Raum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin