Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Hochwasserpegel könnte 17 Meter erreichen»

1 / 26
Über 200'000 Menschen sind mittlerweile von den schweren Überschwemmungen im Nordosten Australiens betroffen.
Land unter: Der Nordosten Australiens kämpft weiter gegen die Fluten. Im Bild ist die Stadt Rockhampton zu sehen.
Regierungsbesuch: Die australische Premierministerin Julia Gillard besucht mit einem Militärhelikopter am 7. Januar 2011 das überschwemmte Rockhampton.

200'000 Menschen betroffen

SDA/jak