Zum Hauptinhalt springen

Neuer Gemeindepräsident von SchwarzenburgDer bodenständige grüne Exot

Mit Urs Rohrbach wird in Schwarzenburg erstmals ein Grüner Gemeindepräsident. Wer ist dieser 37-Jährige, und wie konnte er die bürgerliche Gemeinde aufmischen?

Urs Rohrbach wird Schwarzenburg als neuer Gemeindepräsident ab Januar den Weg weisen.
Urs Rohrbach wird Schwarzenburg als neuer Gemeindepräsident ab Januar den Weg weisen.
Foto: Beat Mathys

Auf dem kurzen Weg vom Bahnhof Schwarzenburg zum Generationenhaus wird Urs Rohrbach gleich mehrfach gegrüsst. Ein Lastwagenfahrer winkt sogar aus dem Camion. «Mich kennen hier so gut wie alle», sagt Rohrbach und schiebt sein weisses E-Bike vor sich her. «Eigentlich wollte ich erst mit 70 einen solchen Stromer kaufen», so der 37-jährige «Ürsu», wie er sich nennt. Da er sich aber kein Auto zulegen will, sei es nun zu dieser «verfrühten Anschaffung» gekommen, gesteht der grüne Politiker.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.