Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Baumeister der chinesischen Eishockey-Zukunft

1 / 3
Den Drachen auf der Brust: Damien Fleury, Miika Lahti und Max Warn (von links) feiern in der Saison 2016/2017 ein Tor von Red Star Kunlun.
Bunte Truppe bei Red Star Kunlun: Der ukrainische Altstar Alexei Ponikarovsky, der Kanada-Chinese Zach Yuen und Rudi Ying, der einzige echte Pekinger im Team (von links nach rechts).
Trainer-Ikone: Mike Keenan ist Chefcoach von Red Star Kunlun

Die Wandlung Mike Keenans

Hinter allem steckt Olympia

Ein einziger echter Chinese