Zum Hauptinhalt springen

Repräsentative Umfrage Das Klima interessiert die Kunden im Onlineshop kaum

Digitec Galaxus führt Ende Mai das freiwillige Umwelt-Entgelt beim Einkaufen ein. Eine Umfrage zeigt, wie viel die Schweizer dafür bezahlen wollen.

Sie haben in der Corona-Krise viel zu tun : Die Mitarbeiter im Zentrallager von Digitec Galaxus.
Sie haben in der Corona-Krise viel zu tun : Die Mitarbeiter im Zentrallager von Digitec Galaxus.
Foto: Keystone

Egal ob Staubsauger oder Smartphone: Ab Ende Mai können Kunden von Digitec Galaxus beim Onlineshoppen CO₂-Emissionen kompensieren. Dabei soll nicht nur die Umweltbelastung durch die Lieferung, sondern auch die der Produktion abgegolten werden. Doch wie kommt das bei den Kunden an?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.