Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach AusrottungDas «historische» Comeback des Tasmanischen Teufels

Wiederansiedlung als «historisch» eingestuft

lif/AFP

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Jack Stoffel

    Erfreulich, dass man grosse Anstrengungen unternimmt, damit der Tasmanische Teufel erhalten werden kann.

    Mit den tasmanischen Aborigines hingegen machten die Europäer kurzen Prozess. Im 19. Jh. veranstalteten sie u.a. eine Treibjagd (Stichwort "Black Line"), bei der praktisch alle Tasmanier eingefangen und auf eine kleine Insel deportiert wurden. 1904 starb die letzte "echte" tasmanische Ureinwohnerin. Heute existieren noch einige Nachkommen von Tasmaniern und Europäer.