Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Bein aus dem Wald

Über diese Brücke musste er gehen: Hier verschwand der mazedonische Schwarzarbeiter für immer im Gehölz. Fotos: Reto Oeschger

Drohnen, Hunde und Taucher im Tal

Im Winter kaum Sonnenlicht. Und jetzt dieser ungeklärte Fall. Vergeletto erlebt schwierige Zeiten.

Nicolas letzter Tag

Das Ristorante Fondo Valle am Ende des Tals war die letzte Station im Leben von Nicola.

Ein ausserordentlicher Fall fürs Tessin

Zurück über den Ponte Oscuro

Ein feiner Riss zwischen Einheimischen und «capelloni»

Hinten beim Steinbruch wurde im Sommer die Gedenkstätte für Nicola in einer orthodoxen Zeremonie eingerichtet.

Welche Rolle spielen die Tiere im Wald?