Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Cristiano Ronaldo trifft mit Kunstblut auf der Wange

1 / 3
Auch Valon Behrami setzte ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen – ebenso wie alle anderen Serie-A-Profis.
Traf gegen SPAL zum 1:0 für Juventus: Cristiano Ronaldo
Der Portugiese spielte mit einem roten Wischer im Gesicht. Dabei handelt es sich um eine Solidaritätsaktion.