Longforms Soundslides Compacts Interactives Infographics Collections

Collection

Was bringt 2018?

Serie Von Campino bis Claude Longchamp: Neun Gespräche zum Jahreswechsel.


«Bern ist in Asien ein Nonvaleur»

Interview Der Kanton Bern könne in einer globalisierten Wirtschaft nur als Nischenplayer bestehen, sagt der Politologe Claude Longchamp. Mehr...

«Die Digitalisierung bedroht uns»

Interview Wenn die künstliche Intelligenz die Macht übernimmt, wird es düster: Der Buchpreis-Gewinner Jonas Lüscher warnt vor einer neuen Weltelite. Mehr...

«Das wäre wirklich tragisch»

Interview Der Topjournalist Armin Wolf fürchtet sich vor einer Zukunft ohne öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Mehr...

«Trump will die Politik zerstören»

Interview Der Historiker Timothy Snyder spricht über Donald Trumps erstes Amtsjahr. Sein Urteil ist vernichtend. Mehr...

Die Folgen von Trumps Sprache

Interview Forscherin Susan Benesch zeigt den Zusammenhang zwischen Trumps Sprache und Charlottesville. Mehr...

«Wir verlieren unsere Seele»

Interview Loris De Filippi, Chef der Ärzte ohne Grenzen in Italien, vergleicht die Flüchtlingslager in Libyen mit KZ. Mehr...

«Weinstein kommt aus einer anderen Welt»

Interview Die Soziologin Eva Illouz glaubt, dass sich die Beziehungen zwischen Mann und Frau verändern. Mehr...

«Dass ein Neubauquartier verwüstet wurde, ist typisch»

Interview Alpenforscher Werner Bätzing führt Fehleinschätzungen wie in Bondo zurück auf die «Katastrophenlücke» bis 1987. Mehr...

«Worüber beklagt ihr euch?»

Interview Trotz rechter Hetze und Angstmache: Für den Sänger der Toten Hosen überwiegt in Deutschland das Positive. Mehr...

27. Dezember: Campino
Der Sänger der Toten Hosen über sein Verhältnis zu Angela Merkel.

28. Dezember: Werner Bätzing
Der Alpenexperte über das Bröckeln unserer Berge.

29. Dezember: Eva Illouz
Die Soziologin über das Verhältnis von Mann und Frau nach Weinstein.

30. Dezember: Loris De Filippi
Der Chef von Médecins Sans Frontières über das Los der Flüchtlinge.

3. Januar: Susan Benesch
Die Gewaltforscherin über die Bedrohung durch Facebook-Kommentare.

4. Januar: Timothy Snyder
Der US-Historiker über die Gefahr, die von Donald Trump ausgeht.

5. Januar: Armin Wolf
Der Top-Journalist über die Bedeutung des öffentlichen Fernsehens.

6. Januar: Jonas Lüscher
Der Buchpreis-Gewinner über die dunkle Seite der Digitalisierung.

8. Januar: Claude Longchamp
Der Politexperte über Bern und die Ausgangslage vor den Wahlen.