Zum Hauptinhalt springen

«Die Wiedervereinigung war lange ein Tabu»

Sie folgen in Ihrem Film der Sängerin Urna, die aus dem chinesischen Teil der Mongolei, der Innern Mongolei, in die Äussere Mongolei reist. Dort sucht sie ein verloren geglaubtes Lied und will eine alte Pferdekopfgeige reparieren, die in der Kulturrevolution beschädigt worden ist. Ist diese Anlage nicht ein bisschen gar konstruiert

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.