Zum Hauptinhalt springen

BAG rüstet aufBund zahlt 2,1 Milliarden für Schutzmaterial

Um den Nachschub sicherzustellen, kauft der Bund Schutzmasken, Desinfektionsmittel und anderes Sanitätsmaterial. Parlamentarier kritisieren die hohen Beschaffungskosten.

Der Bund kauft in den nächsten Tagen Schutzmasken für über 1,16 Milliarden – nun wird Kritik an den Beschaffungskosten laut.
Der Bund kauft in den nächsten Tagen Schutzmasken für über 1,16 Milliarden – nun wird Kritik an den Beschaffungskosten laut.
KEYSTONE/Armin Weigel

Schutzmaterial für medizinisches Personal ist seit Wochen knapp. Nun braucht die Bevölkerung für die Zeit nach dem Lockdown zusätzlich grosse Mengen an Masken, Desinfektionsmittel, aber auch Testkits.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.