Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Klimabewusstsein beim AutokaufBund soll mit Doris Leuthard und Roger Federer für E-Autos werben

Botschafterin für E-Mobilität: Der Dienstwagen der ehemaligen Umweltministerin Doris Leuthard war ein Tesla.

Kampagne der falsche Ansatz

Der Bund widerspricht

«Der Bund kann die Werbung ruhig der Autobranche überlassen.»

Christian Wasserfallen, Nationalrat FDP
140 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürgen Baumann

    Nur mit dem Elektroantrieb besteht die Chance Fahrzeuge über den gesamten Lebenszyklus einigermassen klimaneutral zu bekommen. Die immer wieder kolportierte Aussage, das Elektroautos mit Kohlestrom laufen, ist gequirlter Unsinn. Raffinerien schlucken bereits den ganzen Kohlestrom, weil er so billig ist. Sucht mal das Video "Volts for oil" von "fully charged". Da siehst man, warum in Raffinerien noch weitere Emissionen für Diesel und Benzin dazu kommen. Was hinten am Auspuff zu messen ist (wenn die Software es denn zulässt), ist nur die halbe Wahrheit. Könnten wir die Raffinerien abstellen, hätten wir locker den Strom für Bahn und Elektroautos. Die sind sogar mit dem aktuellen EU Strommix von 295 g CO2 / km Klima-effizienter als jeder Verbrenner.

    In einer lebensfeindlichen Wüste Welt Lithium abzubauen, ist wesentlich umweltschonender, als zum Beispiel die im wahrsten Sinne des Wortes "seltene Erde" Urwald abzuholzen, um dort Palmöl Plantagen anzulegen, die dann z.B. in den 10% Biosprit des E10 zu finden sind. Es wird einmal verbrannt bei lausigem Wirkungsgrad (20%)und ist endgültig als Schall und Rauch weg. Lithium ist jederzeit recycelbar und das findet in grossem Stil schon statt bei Batterien aller Art.

    Und Elektromobilität bietet die Chance viele seltene Rohstoffen nicht mehr zu nutzen, die ein Verbrenner braucht.

    Zündkerzen: Yttrium

    Katalysatoren: Cer, Lanthan, Yttrium, Praseodym, Platin, Rhodium

    SCR-Katalysatoren: Samarium

    Lambdasonden: Yttrium

    Anlasser: Neodym