Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abstimmung vom 13. JuniBürgerliche Parteien werben für ein Ja zum Anti-Terror-Gesetz

Terroristische Angriffe seien in der Schweiz nicht mehr «nur eine theoretische Gefahr, sondern Realität», wird der Schaffhauser SVP-Nationalrat Thomas Hurter in der Meldung zitiert. (Archivbild)

SDA/sep

31 Kommentare
Sortieren nach:
    Aron Braun

    Offensichtlich meinen es die Befürworter gut. Sie wollen doch nur Schlimmes verhindern! Leider verstehen sie aber nicht, was für einen immensen gesellschaftlichen Schaden dieses missglückte Gesetz anrichten kann. Sie können sich schlichtweg nicht vorstellen, dass so ein Gesetz, das ja nur gegen andere, üble Gestalten gedacht war, in Zukunft plötzlich auch gegen sie selbst verwendet werden könnte. Naivität kann manchmal fatale Folgen haben....