Zum Hauptinhalt springen

Brasilien zitterte bis zum Ende

Der WM-Gastgeber gewinnt gegen Kolumbien. Die Torvideos

Die von Beginn weg aggressiven Gastgeber wurden früh mit einem Tor belohnt. Pech für die Kolumbier. Yepes traf nach einem Freistoss zum vermeintlichen 1:1-Ausgleich, doch der Schiedsrichterassistent hatte wegen eines Offside die Fahne gehoben. Trotz der vermeintlichen Entscheidung musste die Brasilianer ab der 80. Minute nochmals zittern. Nach einem Foul von Julio Cesar pfeift der Schiri Penalty. Und kurz vor Schluss musste Superstar Neymar mit schmerzverzerrtem Gesicht mit der Bahre vom Platz getragen werden.

7. Minute, das 1:0 für Brasilien

Quelle: SRF

THIAGO SILVA! Corner von Neymar, und Thiago Silva kann mit dem Oberschenkel völlig unbedrängt beim entfernteren Pfosten einschieben. Das nimmt natürlich den Druck der Gastgeber. Der heftig kritisierte Captain bringt also Brasil in Führung.

69.Minute, David Luiz bringt das 2:0

Quelle: SRF

DAVID LUIZ! Und aus grosser Entfernung trifft David Luiz mittels Freistoss herrlich ins hoche Eck. Brasilien führt 2:0. Es ist das zweite Innenverteidiger-Goal heute Abend.

79. Minute, der brasilianische Torhüter sieht Gelb

Quelle: SRF

Der brasilianische Goalie wird verwarnt. Es gibt Refs, die auch Rot zeigen.

80. Minute, James verwertet den Penalty

Quelle: SRF

Der Star der Gäste vewandelt den Foulpenalty souverän. Bereits sein 6. WM-Treffer. Es wird wieder spannend.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch