Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bildstrecke: Briefbombe in Schweizer Botschaft

1 / 4
Bilder wenige Minuten nach dem Anschlag: Die Polizei ist angerückt.
Verurteilt den terroristischen Akt aufs Schärfste: Italiens Aussenminister  Franco Frattini.
Polizei und Feuerwehr waren sofort nach der Explosion zur Schweizer Botschaft ausgerückt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin