Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Provisorium im BreitenrainBerner Amthaus zügelt in den Breitsch

Das Amthaus in Bern muss saniert werden.

SDA/soh

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Luzius Theiler

    10 Mio. für das Provisorium? Da hätte man doch eine bestehende Übergangslösung, z.B im ehemaligen Swisscom-Gebäude im Liebefeld, finden können. Aber bei den Hunderten Millionen Franken, die der Kanton in den letzten Jahren für Baupleiten verschwendet hat, kommt es auch nicht mehr drauf an ...