Zum Hauptinhalt springen

Wo es in Bern am lautesten ist

5–6 Uhr: Eine Spezialkarte des Bundesamts für Landestopografie zeigt die Lärmbelastung durch Strassen in der Schweiz auf.

spr

Für das Erstellen der Karten wurden Daten zur Lärmbelastung von rund 72'000 km Strassen verwendet, wie das Bundesamt für Landestopografie (Swisstopo) auf seiner Webseite schreibt. Anhand dieser Daten seien dann die Werte für die gesamte Schweiz berechnet worden. Die 2014 aktualisierten Strassenverkehrslärmberechnung zeigt gemäss Swisstopo, dass am Tag jede fünfte Person von schädlichem oder lästigem Strassenverkehrslärm betroffen ist. Die Daten zum Lärm werden vom Bundesamt für Umwelt bereitgestellt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch