ABO+

Was Sie über die E-Trottinetts wissen sollten

Die Stadt Bern prüft die Einführung von E-Trottinett-Verleihsystemen für 2020. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Das deutsche Unternehmen Circ will auch in Bern E-Trottinette verleihen.

Das deutsche Unternehmen Circ will auch in Bern E-Trottinette verleihen.

(Bild: Christian Beutler (Keystone))

Welche E-Trottinett-Verleiher interessieren sich für Bern?
Karl Vogel, Verkehrsplaner der Stadt Bern, nennt auf Anfrage sechs E-Trottinett-Verleiher, die sich für Bern interessieren. Mit vier davon (Voi, Circ, Tier und Bluscooter) hätten bereits erste Vorgespräche stattgefunden. Bei den anderen beiden Interessenten (Bird und Pony) beschränkte sich der Kontakt bisher auf eine lose Anfrage seitens der Anbieter. Kein Interesse hat Lime. Das Unternehmen hatte nach Softwareproblemen Anfang Jahr seine ganze Schweizer Flotte eingezogen und kehrte erst letzte Woche mit neuen Modellen nach Zürich zurück. Dabei soll es vorerst auch bleiben. Auf Anfrage schreibt Estuardo Escobar, Geschäftsführer von Lime, dass sich die Firma nach dem kürzlichen Relaunch auf die Limmatstadt konzentrieren will.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt