ABO+

Was sich bei den Berner Buslinien ändert

Ab Mitte Dezember fährt der Wankdorf-Bus bis in Länggasse. Für die Linie 12 geht somit eine fast 60 Jahre dauernde Geschichte zu Ende.

Ein Trolleybus der Linie 12 der Städtische Verkehrsbetriebe Bern (heute Bernmobil) wendet bei der Station Länggasse.

Ein Trolleybus der Linie 12 der Städtische Verkehrsbetriebe Bern (heute Bernmobil) wendet bei der Station Länggasse.

(Bild: Tramclub Basel)

Wenn am 15. Dezember der neue Bernmobil-Fahrplan in Kraft tritt, werden viele Berner Buspassagiere alte Gewohnheiten aufgeben müssen, vor allem die Benützer der Linien 12 und 20. Beide verkehren zwar ab übernächstem Sonntag noch, aber mit einer neuen Linienführung. Die Linie 20 (Wankdorf) wendet dann nicht mehr beim Bahnhof, sondern fährt weiter in die Länggasse.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...