Zum Hauptinhalt springen

Väter, wie haltet ihr es mit der Kinderbetreuung?

Wie verändert sich für Männer das Leben, wenn sie eine Familie gründen, und wie vereinbaren sie Beruf und Kinderbetreuung? Vier Väter gewähren Einblick in ihren Alltag.

Dieser Artikel erschien erstmals am 4. Januar 2020. Wir platzieren den Artikel noch einmal prominent, weil wir über den Vaterschsftsurlaub abstimmen werden. Das Referendum ist wohl zustandegekommen.

Der Vater ist vollzeit erwerbstätig und die Mutter teilzeit: Das ist in der Schweiz gemäss Bundesamt für Statistik das häufigste Familienmodell. Von Vätern wird aber immer stärker gefordert, sich an der Kinderbetreuung zu beteiligen. Aktuell steht in der Politik der Vaterschaftsurlaub zur Diskussion, über den das Schweizer Volk voraussichtlich Abstimmen wird (lesen Sie hier, wie das Referendum zum Vaterschaftsurlaub zustande kam). Wie bringen Männer heute Beruf und Familie unter einen Hut? Vier Väter erzählen dem «Bund» von ihrem Alltag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.